Brigitte Kramer

Bremer Hörkino am Mittwoch, 3. April 2019:

15 Jahre Hörkino Debütpreis

Zum siebten Mal wird der »Feature-Preis Bremer hörkino« verliehen. Damit möchten Beate Hoffmann und Charly Kowalczyk Autorinnen und Autoren auszeichnen und ermutigen, interessante und wichtige Hör-Stücke zu produzieren – auch in Zeiten, (…)

Zum siebten Mal wird der »Feature-Preis Bremer hörkino« verliehen. Damit möchten Beate Hoffmann und Charly Kowalczyk Autorinnen und Autoren auszeichnen und ermutigen, interessante und wichtige Hör-Stücke zu produzieren – auch in Zeiten, in denen der Wortanteil und aufwändig recherchierte Geschichten weniger werden. In diesem Jahr würdigen wir mit dem Preis die Leistung für ein Debüt-Feature.

Wir feiern mit Sekt und Selters und präsentieren das Preisträger-Feature.

Der Preis und die Bronze-Skulptur »Rüdi hört« des Berliner Künstlers Zoppe Voskuhl geht an Brigitte Kramer für »Lärm in der Tiefe – Wie Unterwasser-Krach die Meere kaputt macht«.

Lärm in der Tiefe
Wie Unterwasser-Krach die Meere kaputt macht

Brigitte Kramer Bayerischer Rundfunk, 2018

Walgesänge, sanftes Blubbern, große Stille. So stellen wir uns den Klang der Unterwasserwelt vor. In Wahrheit wird es in den Meeren immer lauter: Schiffsmotoren, Sonare, Echolote, Bohrinseln und Bagger machen permanent Lärm. Das verbreitet sich im Wasser viermal besser als in der Luft. Umweltschützer haben vor kurzem eine »Lärmkarte« des Mittelmeers gezeichnet. Darauf gibt es kaum noch ruhige Flecken.

Neuste Studien zeigen, dass Unterwasserlärm nicht nur bei Walen, sondern auch bei Fischen, Wirbellosen und sogar bei Plankton großen Schaden anrichtet: Verlust der Orientierung, Missbildungen, Massensterben.

Brigitte Kramer reiste für ihr Feature nach Montenegro, Ibiza und Sizilien, sprach dort mit Aktivisten und brachte viele Töne mit, auch aus zwei Kilometern Tiefe. Nach und nach tauchen wir also ab: in die Klangwelt des Mittelmeers. Brigitte Kramer ist freie Journalistin und lebt in Spanien. Ihr Handwerk hat sie an der Münchner Journalistenschule gelernt.

Der Feature-Preises Bremer hörkino wird gestiftet von swb und den beiden Veranstaltern des hörkinos

Wir danken der Jury: Eva Gliem, hörkino-Gast, Helmut Kopetzky, Feature-Autor Tobias Nagorny, Kulturredakteur bei Radio Bremen.

Den kompletten Bremer Hörkino Flyer 2019 herunterladen.

Zurück